Klaus Eisenmann

Pferdewirtschaftsmeister

Mit seiner langjährigen Pferde-Erfahrung und zahlreichen Erfolgen in den schweren Klassen und den Jungpferdeprüfungen ist er der Ansprechpartner rund ums Pferd. Er kümmert sich um die leistungsorientierten Pferdesportler, denn sein Unterricht gehört zu einer guten Turniervorbereitung einfach dazu.

 

LebenslaufErfolgspferde

26.05.1961      geboren in RottalmünsterOLYMPUS DIGITAL CAMERA
1978                 Lehre als Pferdewirt Schwerpunkt Reiten
1983                 Oberbayrischer Militarymeister
1984                 Sieger von drei M-Vielseitigkeiten
1984                 Teilnehmer in Rom beim Alpenchampionat
1985                 7. Platz beim Alpenchampionat in Achselschwang
1986                 6. Platz der Bayrischen Militarymeisterschaft
1987                 Oberbayrischer Militarymeister
1987                 Meisterprüfung zum Pferdewirtschaftsmeister/Reitausbildung
1989                 Bayrischer Meister in der Military im Englischen Garten
1989                 Sieger mit der Mannschaft in Ravenna
bis 1990           unzählige Siege und Platzierungen in S-Dressuren bis hin zum Grand Prix Spezial
1992                 Erstes Goldenes Reitabzeichen in Dressur und Springen
1992                 Dritter der Bayrischen Meisterschaft in Dressur
seit 1994          Pächter der Reitanlage in Bayreuth Fürsetz
1992 – 2004    ca. 150 Siege und Platzierungen in S-Dressuren bis hin zum Grand Prix Spezial
seit 2002         Eigentümer der Reitanlage Bayreuth
2004                 Zweites Goldenes Reitabzeichen
seit Juli 2008  Eigentümer des Ponyhof Karolinenhöhe
seit 2012        zahlreiche Turniererfolge mit Sir Sigi
2013               Sir Sigi ist erfolgreichstes bayrisch gezogenes Dressurpferd mit 1755 Ranglistenpunkten (6 M gewonnen)

2014              Sir Sigi gewinnt 4 Dressurprüfungen der Klasse S
2015              Sir Sigi gewinnt 3 Dressurprüfungen der Klasse S und ist mehrmals in Prüfungen der Klasse S** platziert                                                                      

Spor
    geb.: 1992; Rasse: Russe, selbst ausgebildet bis Grand Prix
    ca. 60 Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen der Kl. S bis Grand Prix
    verstorben November 2008

Sir Sigi

May Lord
    geb.: 1981; Rasse: Holsteiner, selbst ausgebildet bis Grand Prix
    Bayrischer Militarymeister zahlreiche Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse S bis Grand Prix Spezial
    verstorben November 2005

Ballpare
    geb.: 1977; Rasse: Trakehner, Military in der Weltrangliste der Trakehner kam er bis auf Platz 7

Doolittle
    geb.: 2000; Rasse: Bayrisches Warmblut, selbst ausgebildet
    S fertig

Sir Sigi
    geb.: 2007; selbst ausgebildet
    2013: erfolgreichstes bayerisch gezogenes Dressurpferd mit 1755 Ranglistenpunkten (6 M gewonnen)
    aktuell 7 Prüfungen in der Klasse S gewonnen, mehrfache Platzierungen in der Klasse S**