Sara Paech

Sara

Sara Paech

Was würden wir ohne sie nur tun? Sie kümmert sich einfach um alles.

Sie organisiert Veranstaltungen, ist für den Schulbetrieb, sowohl am Ponyhof, als auch im Reitstall selber, verantwortlich. Außerdem kümmert sie sich nicht nur um das Wohl der Reiter sondern schiebt auch mal eine Nachtschicht ein, wenn es einem Pferd nicht gut geht!

Nebenbei hat sie zu jeder Zeit, an jedem Ort und für jeden ein offenes Ohr. Die meiste Zeit verbringt sie damit, Reitunterricht (Springen und Dressur) zu geben, in welchem sich kleine und große Reiter immer sicher und gefördert fühlen. Aber auch Pferde nimmt sie in Beritt wenn Probleme auftauchen oder den Besitzern einfach die Zeit fehlt.

Mit ihrem Edelblut-Hafi, Cuba Caramel, mit dem Schulpferd, Mythos und Berittpferden startet sie seit 2013 erfolgreich auf Turnieren. Mit Mythos sicherte sie sich mehrfach Platzierungen in Springprüfung von A* – L. Besonders hervorzuheben sind hierbei die hervorragenden Wertnoten, die des öfteren über 8,0 ausfallen, in den Stilprüfungen.

Außerdem können wir Sara seit Herbst 2015 zum bestandenen Silbernen Reitabzeichen gratulieren! Mit Bravour (Zitat der Richter) meisterte sie eine L-Dressuraufgabe auf Kandare mit Ihrem Cuba (WN 7,2), bewies erneut mit dem Schulpferd das ihr ihr Springstil heilig ist (WN 8,5) und zeigte das sie auch ein weites Spektrum an Theoriewissen rund ums Reiten und Pferd hat.

Ja, richtig – man merkt schnell, ohne sie würden oft jegliche Stricke reißen und das Leben wäre oft eben doch kein Ponyhof 🙂