Schulpferde

„Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“

Unsere Schulpferde liegen uns am Herzen! Und das merkt man auch. Unsere Schulpferde genießen neben ihrer Arbeit ein ausgeglichenes Leben, mit viel Koppelgang, bestem Futter und viel Liebe. Außerdem wird der Reitunterricht abwechslungsreich gestaltet, so dass Langeweile und Eintönigkeit gar nicht erst aufkommen können.

 Bei uns findet jeder sein Pferd – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, egal ob Freizeitreiter oder angehender Leistungssportler! Unsere acht liebenswürdigen „Schulis“ freuen sich auf jeden! Außerdem haben wir noch eine Menge toller Ponys und Kleinpferde am Ponyhof. Schaut doch mal vorbei!


Es befinden sich keine Bilder in dieser Galerie.

 

PICASSO– ist ein ehemaliges Turnierpferd, das heute, mit viel Geduld und Ausdauer unseren Schülern Lektion für Lektion beibringt. Der bayerische Warmblutwallach hat Nerven aus Drahtseilen, denkt immer mit und erobert mit seiner Gutmütigkeit und seinem Können, sowohl in der Dressur als auch im Springen, schnell die Herzen der Reiter!

GALAZZO – ist eines der routiniertesten Schulpferde, der mit seiner Ruhe jedem die nötige Sicherheit gibt. Er bemüht sich stets alles richtig zu machen, wobei er besonders beim Springen und im Gelände, viel Engagement an den Tag legt. Durch seine Unerschrockenheit und seinem ausgeglichenem Charakter, ist er unser Longenpferd Nr.1!

WAllABY – ist der Größte unserer Schulpferde und kam zusammen mit „Tina“ im Nov. ’13 zu uns. Der Fuchs überzeugte uns von Anfang an mit viel Gelassenheit, Unerschrockenheit und Bewegungsfreude. Egal ob Springstunde, Dressur oder Ausritt – „Wolly“ ist für alles zu haben! Er mutiert zum „Riesenallrounder“ für Groß und Klein!

CAVATINA – ist eine Warmblutstute, die erst seit kurzem unseren Schulbetrieb bereichert. „Tina“ eignet sich sowohl zum Einstieg ins Reiten als auch für Fortgeschrittene. Ab und zu muss man der gutmütigen, aber zurückhaltenden Stute etwas Mut zusprechen. Dann aber erobert sie schneller als man schauen kann das Herz und arbeitet voll & ganz für ihren Reiter!

MYTHOS – ist ein Vollblut-Mix mit einem zutraulichen, verspielten Charakter. Seine größte Leidenschaft gehört dem Springen, wobei der doch zierliche Wallach, mit ein bisschen Temprament, stets mit einer guten Figur überzeugt und ihm regelrecht Flügel wachsen zu scheinen. Aber auch bei der Dressur ist er, immer mit viel Aufmerksamkeit, voll bei der Sache. Durch seine menschenbezogene Art würde es Mythi bevorzugen 24 Stunden unterhalten zu werden. Ein absolut aufgeschlossenes Pferd, das sicher noch weiter im Turniersport mitmischen wird!

CAVALINO – zu deutsch „kleines Pferdchen“ macht der Reitponywallach seinem Namen alle Ehre. Er ist ein Allrounder und besticht durch seine rießengroßen Kulleraugen und sein immenses Herz, weswegen man dem Wallach auch nie lange böse sein kann! „Cava“ ist mit sehr viel Fleiß, manchmal zu viel, immer bei der Sache und passt gut auf seinen Reiter auf!

PJOTRE – der Hafimix besitzt einen gewissen Grad an Sturköpfigkeit, aber ist mindestens genauso süß und liebevoll! Er ist im Umgang mit unseren Reitschülern sehr brav und fördert sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Pjotre testet den Reiter auf Durchsetzungsvermögen, doch so bald man den „Kampf“ gewonnen hat, geht der Wallach mit einem durch dick und dünn!

ROXY – der Kinderliebling Nr.1 unter unseren Schulpferden, besticht durch ihre Ruhe und Verlässlichkeit. Durch ihre Charakterzüge gibt sie jedem Reiter das nötige Vertrauen mit auf den Weg und passt, fürsorglichst, immer auf ihren Reiter auf. So lehrt sie gemeinsam mit unserer Reitlehrerin, beide mit viel Geduld versehen, den Schülern das Reiten.